© 2018 by Nicole Goetschi 

Tierkinesiologie

Deine Investition

Tierkinesiologie ist sinnvoll 

Wichtig zu Wissen

  • bei Verhaltensthemen

  • bei (emotionalem) Stress

  • bei körperlichen Beschwerden

  • bei chronischen Erkrankungen

  • bei Blockaden

  • bei Problemen zwischen Tier und Halter

Die Tierkinesiologie ist eine ganzheitliche Behandlungsform für Tiere. Um das Energieniveau eines Tieres zu testen, verwende ich den System-Test. Anhand des Muskel- oder Selbstest erstelle ich ein Stressdiagramm, welches eine komplette Analyse (Momentaufnahme) ermöglicht.

Ziel der Tierkinesiologie ist es, die Ursache für ein physisches oder emotionales Problem herauszufinden, die Selbstheilungskräfte des Tieres zu aktivieren und sein System zu stärken. Blockierte Energien werden in Fluss gebracht, damit Heilung eintreten kann.

Folgende Therapien, welche individuell für dein Tier ausgetestet werden, können im Rahmen der Tierkinesiologie durchgeführt werden:

  • ESA – Emotionale Stressablösung

  • Aufstellungsarbeit

  • Biosynergetik

  • Bach-Blüten

  • Australische Buschblüten

  • Schüssler-Salze

  • Phytotherapie

  • Massagen

  • Akupressur

  • Schmerzableitung

  • Bio-Wallration

  • Narbenentstörung

  • Farbtherapie

  • Sterbebegleitung

 

Es können weitere Therapieformen zur Anwendung kommen, welche ich nicht abdecken kann. Für Osteopathie, Chiropraktik, Blutegel-Therapie, Ernährungsberatung etc. können wir gemeinsam eine geeignete Person finden.

 

Der Test kann in meiner Praxis in Anwesenheit des Tieres und Halter durchgeführt werden. Oder ohne Anwesenheit von Tier und Halter im Vorfeld.

Dazu sendest du mir bitte:

  • Bild des Tieres mit dem Geburtsdatum

  • Fell/Federn des Tieres

  • Ihr Anliegen zum Wohle des Tieres

  • Fr. 90.- System-Test inkl. persönlicher Auswertung

  • Fr. 90.-/Stunde für alle weitere Therapien

Tierkinesiologie ist eine Methode der ganzheitlichen Systemanalyse. So kann der momentane, energetische Zustand deines Tieres ermittelt werden. Es wird sichtbar, wo Blockaden vorliegen auf der physischen, psychischen und emotionalen Ebene.